DHSDS - Die Hasselbachschule sucht(e) das Supertalent

... und fand es!

Am 23. Januar 2009 war der große Tag gekommen. Die Hasselbachschule suchte ihr Supertalent. Mutige Schülerinnen und Schüler stellten sich unserer Jury (Christopher, Celine und Jan-Phillip, alle 4a).

Unsere DHSDS-Jury
Unsere Moderatoren Stina und Ilker

Die ultimative Talentshow an der Hasselbachschule

Es wurden viele verschiedene Talente gezeigt: Es wurde gesungen und getanzt, es wurde auf Instrumenten gespielt und sogar gezaubert. Da zeigte sich, welche Talente in unseren Kindern doch stecken!

Die Idee zu dieser tollen Veranstaltung hatten Jan-Phillip und Christopher aus der 4a. Zusammen organisierten sie alles von der Anmeldung bis hin zur Juryauswahl und der Durchführung. Sogar die Original-Buzzer waren vorhanden. Auch an ein passendes Bühnenbild und die Urkunden für die Teilnehmer haben die beiden gedacht. Ein großes Lob für unsere beiden "Organisations-Talente".

In der ersten Stunde ging es in der Turnhalle los. Aufgeregt warteten unsere Talente auf ihren Auftritt und das Publikum war gespannt auf das, was es gleich zu sehen bekommen würde. Durch das Programm führten unsere beiden Moderatoren Stina und Ilker.

 

Das Programm

Für uns seid ihr alle Gewinner! Ihr seid super!

Den Anfang machte Miguel (4c) mit dem Lied "Dieser Weg" von Xavier Naidoo. Dann sang uns Celina (3a) das Lied "Das rote Pferd" und animierte das Publikum zum Mitmachen. Als nächstes trat eine große Gruppe auf: Sängerinnen, Gitarrespielerinnen, Tänzerinnen und  eine Schlagzeugerin zeigten ihr Können (3b, 4a, 4c). Bei der nächsten Aufführung konnten wir sogar alle noch etwas lernen und waren sehr erstaunt, wie klein doch eine Taschentrompete ist. Katharina und Franzi begleiteten Sarah (alle 3a) mit ihren Trompeten zu dem Lied "Der Mond ist aufgegangen". Dann kamen Kora und Anna (3a) mit ihrem "Dinosaurierland-Lied" aus dem gleichnamigen Dinosaurier-Musical. Souverän präsentierten die beiden ihr Lied mit einer Tanzeinlage. Die nächste Gruppe Diana, Zeynep und Daniela 4a, glänzte (im zweiten Versuch) mit ihrem Song "Wer bin ich?" von Lafee. Klassischer wurde es dann bei Mira (4a). Sie zeigte uns ihr Können auf der Geige. Danach folgte von Sara und Sarah (4b) eine tolle Tanzeinlage mit Akrobatik. Auch der nächste Tanz von Stella, Jana und Sophie (4b und 4c) war super. Die beiden nächsten Vorführungen waren wieder Solodarbietungen. Zunächst spielte Benedikt (4a) auf dem Saxophon und dann sang Lea (4c) das Lied "I have a dream". Für die Zaubertricks von unseren Zwillingen Leon und Lucas (4b und 4c) musste sogar Frau Schönebäumer als Assistentin einspringen. Für die letzte Darbietung wurde dann noch schnell die Ersatzjury eingesetzt. Justin (4a) sprang für Jan-Phillip ein, der zusammen mit Lucas (beide 4a) ein Lied einstudiert hatte.

 

Die Entscheidung

Nach diesem tollen und abwechselungsreichen Programm zog sich die Jury zur Beratung zurück und das Publikum tobte sich in der großen Pause auf dem Schulhof aus.

Gespannt warteten dann alle auf das Ergebnis. Wer wird das Supertalent der Hasselbachschule? Die Jury machte es wirklich sehr spannend! Drei Beiträge waren in der Endausscheidung!

Die Spannung ...
... steigt!
Die drei Favoriten

Den zweiten Platz teilen sich: Mira (4a) mit ihrem Vorspiel auf der Geige und Kora und Anna (3a) mit dem Dinosaurierland-Lied.

... and the winners are: Diana, Zeynep und Daniela aus der 4a mit ihrem Lied "Wer bin ich" von Lafee

Unsere Gewinner!
So sehen Gewinner aus!
Unsere 2. Plätze! Mira (4a) und Kora & Anna (3a)

 

Toll, dass ihr alle beim "Supertalent der Hasselbachschule" mitgemacht habt! Für uns seid ihr alle Gewinner!