Unser Schülerrat

Seit Oktober 2010 gibt es an der Hasselbachschule nun auch einen Schülerrat, der den Schülern und Schülerinnen zu mehr Mitbestimmung am Schulleben verhelfen soll. Jeden Monat treffen sich die Klassensprecher und Klassensprecherinnen und die OGS-Sprecher und OGS-Sprecherinnen mit einer Lehrkraft und besprechen Themen, die den Schülern und Schülerinnen wichtig sind. Hier können Probleme, Ideen und Wünsche der Schüler aus den Klassen gehört werden und es wird dann gemeinsam nach Lösungen gesucht.

So wurden im November schon neue Klassenbälle angeschafft und die Spielzeiten am Fußballtor eingeteilt. Besonders über die Schülertoiletten haben wir bei den ersten Treffen viel gesprochen. Nach einer Unterschriftenaktion und einem Brief für die Verantwortlichen hoffen wir nun auf eine schnelle Veränderung. Im Oktober 2011 war es dann endlich soweit: Wir konnten unsere neuen Toiletten einweihen, Mitbestimmung macht Spaß!!

 

Hier könnt ihr das Protokoll der Sitzung vom 01.03.2016 runterladen.

Hier könnt ihr das Protokoll der Sitzung vom 07.September 2015 runterladen.

Hier könnt ihr das Protokoll der Sitzung vom 1. Juni 2015 runterladen.

Hier könnt ihr ein Bild vom neuen Spielgerät sehen, das wir anschaffen möchten.

Hier die Mitglieder des aktuellen Schülerrates an der Hasselbachschule:

Unser Schülerrat Schuljahr 2017/18

Lotte und Kerim
Lea Sophie und Maximilian
Silas und Moritz
Noemi und Jonas
Eva und Bela
Luisa und Daniil
Görkem und Lars
Leni und Jannick

 

Die OGS-SprecherInnen müssen noch gewählt werden

 

Neuigkeiten vom Schülerrat

Bei der ersten Sitzung im Schuljahr 2017/18 (21.09.2017) haben die Kinder sich untereinander vorgestellt und über die Aufgaben des Schülerrats gesprochen. Da einige Kinder schon mehrfach gewählt wurden, konnten sie den Neulingen schon viel erklären. 

Anschließend haben Frau Freitag und Frau Möbius über die Auszeichnung unserer Schule mit dem Schulentwicklungspreis "Gute Gesunde Schule" berichtet. Das Tolle ist auch, dass wir fast 7000€ Preisgeld bekommen. Im Schülerrat wurde schon gemeinsam beratschlagt, was wir dafür anschaffen können. Spannende Ideen wurden schon von den Klassensprechern und Klassensprecherinnen gesammelt. Nun soll aber in den Klassen nach weiteren Ideen gesucht werden. Auch LehrerInnen und Eltern sollen Ideen einbringen. In der nächsten Schülerratssitzung wollen wir die verschiedenen Ideen sammeln. Wir sind schon ganz gespannt!!!

Am 29.09.2017 beginnt die Spielzeugausleihe, verantwortlich sind die Klassensprecher der 3. und 4. Schuljahr. (Frau Freitag erstellt einen Dienstplan)

Flohmarkterlös - stolz präsentiert der Schülerrat den Scheck

Der Schülerrat präsentiert stolz unseren Gewinn bei "Spielen macht Schule"

Ergebnisse der Schülerratssitzung

Ergebnisse und Vereinbarungen der Schülerratssitzung am 29.10.14

Bitte hier klicken, dann seht ihr das Protokoll der Sitzung.

Ergebnisse und Vereinbarungen der Schülerratssitzung am 10.09.14

Bitte hier klicken, dann seht ihr das Protokoll der Sitzung.

Ergebnisse und Vereinbarungen der Schülerratssitzung am 30.04.14

Bitte hier klicken, dann seht ihr das Protokoll der Sitzung.

Ergebnisse und Vereinbarungen der Schülerratssitzung am 22.01.14

Bitte hier klicken, dann seht ihr das Protokoll der Sitzung.

Ergebnisse und Vereinbarungen der Schülerratssitzung am 13.11.13

Bitte hier klicken, dann seht ihr das Protokoll der Sitzung.

Ergebnisse und Vereinbarungen der Schülerratssitzung am 16.10.13

Bitte hier klicken, dann seht ihr das Protokoll der Sitzung.

Ergebnisse und Vereinbarungen der Schülerratssitzung am 09.10.13

Bitte hier klicken, dann seht ihr das Protokoll der Sitzung.

 

Ergebnisse und Vereinbarungen der Schülerratssitzung am 30.04.13

Die Mitglieder des Schülerrates erscheinen vollzählig und stimmen über die Farbgebung des Bauwagens beim Deko-Tag am 04.05.13 ab: Das Votum fällt auf ein hellgrün.

Ergebnisse und Vereinbarungen der Schülerratssitzung am 05.02.2013

Schaukel: Der OGS-Schulhof wird bei gutem Wetter wieder mehr geöffnet, damit die Schaukeln dort mehr genutzt werden können.

Dekotag im Mai: Bitte Ideen für den Dekotag in den Klassen sammeln (Tipis sollen auf jeden Fall erneuert werden)

Flitzis: Bei schlechtem Wetter werden die Flitzis vom Spielhäuschendienst nicht mehr rausgegeben.

Forum: Gerne können Spiele für das Forum mitgebracht werden.

Wunsch der Klasse 4b: Verschieden Lexika für die Bücherei anschaffen, welche sollen es sein - gibt es tolle, die wir anschaffen sollen?

Wand: Die "Ich biete ...."/"Ich suche ...." Wand soll in der Klassen vom Schülerrat vorgestellt, erklärt und gezeigt werden. Frau Freitag und Frau Bröcker kümmern sich um die passenden Schilder.

OGS-Sprecher: Bitte sprecht in der OGS das Lego-Problem (Wegnehmen und Kaputtmachen von Gebautem) noch einmal an und vereinbart Regeln.

 

 

 

 

Schulhofdienst:

Wir haben den Pick- und Fegedienst auf dem Schulhof wieder eingeführt! Jede Klasse ist immer für eine Woche an der Reihe unseren Schulhof sauber zu halten. Dafür gibt es ein Schild, das von Woche zu Woche an die zuständige Klasse weitergegeben wird. Dafür ist folgende Reihenfolge festgelegt: 4a, 4b, 1a, 1b, 2a, 2b, 3a, 3b und wieder von vorne ...

Forum:

Auch für das Forum gibt es nach den Ferien eine neue Regelung für die Pausen: Jede Klasse darf eine Woche lang das Forum in den Pausen zum Spielen nutzen. Dafür gibt es im neuen Schuljahr einen Plan, der im Forum hängen wird.

Ergebnisse der Schülerratssitzung im November 2011

Toilettenregeln:

Wir haben Toilettenregeln aufgestellt, damit unsere neuen Toiletten sauber bleiben und wir sie gerne benutzen! Wer sich nicht an die Regeln hält, muss zur Strafe die Toiletten putzen. Beim zweiten Verstoß müssen auch noch die Toilettenregeln abgeschrieben werden!

Pausenplan fürs Forum:

Ab Montag (28.11.2011) gibt es einen Plan für das Forum. Jede Klasse darf eine Woche lang in den Pausen im Forum spielen. Ihr könnt auf dem Plan im Forum nachschauen, wann eure Klasse dran ist.

Ergebnisse der Schülerratssitzung im Januar 2012

Auf Wunsch einzelner Schüler hat der Schülerrat am Freitag über ein Beyblade-Verbot in der Schule abgestimmt und sich dafür entschieden, dass ab sofort keine Beyblades mehr in der Schule erlaubt sind!

Die Gründe dafür sind, dass an Stellen gespielt wird, wo andere Spiele dann nicht mehr möglich sind (zum Beispiel auf der Tischtennisplatte), weil nicht alle Kinder Beyblades haben und weil so oft Teile kaputt oder verloren gehen.