Schulfest am 15. Juni 2007

Hier hat sich gezeigt, dass die Hasselbacher auch feiern können.

Um 15 Uhr ging es mit einer kleinen gemeinsamen Begrüßung auf dem Schulhof los. Herr Krüger begrüßte alle Eltern, Lehrer und Kinder, die zum Schulfest erschienen waren. Zur Einstimmung gab es auch noch einen tollen Tanz der Tanz-AG.

Kaum hatte Herr Krüger zu Ende gesprochen ging das große Rennen los: Die Tombola (organisiert von den Eltern der jetzigen Klasse 3c) war der große Hit. Jeder wollte den Hauptgewinn ergattern - einen Nintendo DS mit Spiel! Aber es musste keiner traurig sein, denn jedes Los hat gewonnen. Und es gab tolle Preise: Von Eintrittskarten in den Vogelpark, über Taschen und Lineale bis hin zu Kugelschreibern und Luftballons, für jeden war etwas dabei.

 

So sehen Siegerinnen aus!
Jacqueline Ulrich gewann den Hauptpreis der Tombola:
Ein Nindendo DS! Herzlichen Glückwunsch!

Auch die anderen Klassen und ihre engagierte Eltern hatten ein tolles Programm auf die Beine gestellt: Es gab eine gruselige Geisterbahn (2a), Stelzenlauf (1a), Sackhüpfen (1b), Torwandschießen (4c), Foto-Rätsel (4a), Fühlkisten und Fußparcours (3b), Buttonmaschine (3a), Schiebespiel (3c) und noch vieles mehr.

Der Föderverein sorgte für Würtstchen und Kaffee. Unsere Mütter haben ein tolles Kuchenbuffet auf die Beine gestellt, die Lehrer verkauften die Getränke und die Klasse 2b hatte sogar einen Eisstand mitgebracht.

Die OGS-Betreuerinnen hatten einen Kinder-Schminkstand organisiert, der großen Anklang fand. Es konnten hinterher viele kleine Schmetterlinge,  Löwen, Feen und Gruselgestalten auf dem Schulhof bewundert werden.

Unterstützung gab es auch von der heimischen Freiwilligen Feuerwehr, die mit ihren Wasserspielen für großen Spaß sorgten.


 

 

Ein großes DANKESCHÖN an dieser Stelle allen Helferinnen und Helfern (auch den Spüldamen und Kuchenverkäuferinnen im Hintergrund) - denn ohne ihre Hilfe wäre unser Schulfest nicht möglich gewesen! HERZLICHEN DANK!