Tolles Sportfest am 3. Juni 2015

Am Morgen gingen doch noch einige besorgte Blicke zum Himmel, denn graue Wolken und leichter Regen verhießen nichts Gutes.  Doch nach und nach klarte es auf und einem spannenden Sportfest stand nichts mehr im Wege. Viele fleißige Helfer und Helferinnen halfen an den Stationen oder begleiteten ein Team. Aus jeder Klasse traten zwei Mannschaften an.  Immer zehn Kinder pro Station kämpften um einen guten Platz für ihre Klasse. Beim Ball-Transportlauf war Ausdauer gefragt. Es wurde über Kartons gesprungen, weit geworfen und gesprungen und in der Turnhalle waren zwei Hochsprunganlagen aufgebaut worden.

Zwischendurch gingen die Kinder zum Frühstück in ihren Klassenraum und die erwachsenen Helfer und Helferinnen bekamen Kuchen und Kaffee zur Stärkung.  Die Lehrer nahmen die Auswertung vor. Nach dieser sportlichen Anstrengung  gingen alle Beteiligten in das verdiente lange Wochenende, denn die Siegerehrung folgte erst am nächsten Montag in der großen Pause. (S. Spohr)

 

  1. Platz Klasse 1: Die bunten Hunde
  1. Platz Klasse 2: Die 11 coolen Schulsprinter
  1. Platz Klasse 3: Die unschlagbaren 12
  1. Platz Klasse 4: Die Sporties
Klasse 1: Die bunten Hunde
Klasse 2: Die 11 coolen Schulsprinter
Klasse 3: Die unschlagbaren 12
Klasse 4: Die Sporties