OGS oder gebundener Ganztag - Wo sind da die Unterschiede?

Im Schuljahr 2014/15 starten wir mit unserer ersten gebundenen Ganztagsklasse im Rahmen unserer OGS. Auch im folgenden Schuljahr konnte eine weitere gebunden Ganztagsklasse an den Start gehen.

Wir haben uns für ein Modell "Ganztag light" entschieden, d. h., wir starten mit drei verbindlichen Nachmittagen, an denen bis 15.00 Uhr Unterricht stattfindet. An den anderen Tagen ist bis mittags Unterricht, danach gehen die Kinder wie gewohnt in die OGS und nehmen dort an den Angeboten der OGS teil.

Wo liegen nun die Unterschiede und was ist gleich, wer mehr darüber erfahren möchte, kann sich hier unsere Präsentation mit Beispielstundenplan runterladen.